Tag der Apotheke 2013: „Erst fragen, dann fahren!“

Der "Tag der Apotheke" am 13. Juni 2013 steht in diesem Jahr unter dem Motto „Erst fragen, dann fahren!“. Die Apotheken informieren gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner dem ADAC über die Auswirkungen von Arzneimitteln auf die Verkehrssicherheit.

Nebenwirkungen von Arzneimitteln sind ursächlich für ca. 3 - 10% aller Verksunfälle. 

Hierbei handelt es sich insbesondere um:

  • Augensalben und -tropfen
  • Antidepressiva und Mittel gegen Schizophrenie
  • Mittel gegen Epilepsie
  • Insulin und Tabletten gegen Diabetes
  • Mittel gegen Muskelverspannungen
  • Mittel gegen Parkinson
  • Schlaf- und Beruhigungsmittel
  • Schmerzmittel

 

Fragen Sie uns einfach bei Ihrem nächsten Besuch, ob Ihre Medikamente das Reaktionsvermögen im Straßenverkehr beeinträchtigen.

 

Der ADAC hat eine Informationsbroschüre über Medikamente im Straßenverkehr veröffentlicht. 

 

Quelle: ABDA


Bamberger Str. 27

91413 Neustadt an der Aisch

Telefon: 09161-876807

info@frankenapotheke-

neustadt.de

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Sa: 08:30 Uhr - 13:00 Uhr


Neustädter Str. 9

91462 Dachsbach

Telefon: 09163-997077

info@adler-apotheke.online

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Sa: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr


Ansbacher Str. 21

91413 Neustadt an der Aisch

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Sa: geschlossen


Nürnberger Str. 27

91448 Emskirchen

Telefon: 09104-8239933

emskirchen@frankenapotheken.de

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Sa: 08:30 Uhr - 13:00 Uhr