Angebote im November

Im November haben wie zahlreiche Medikamente gegen die Erkältungen in der nasskalten Zeit für Sie auf Lager, z. B. den ACC akut 600 mg Hustenlöser* 20 Brausetabletten für nur 6,98€ oder das neue BoxaGrippal* 20 Filmtabletten für nur 8,98€. Zum Silomat* Saft oder Silomat* Kapseln haben wir jeweils ein Paar Kuschelsocken** für Sie.

ERKÄLTUNGSSAISON:

 

WIE SIE AUCH BEI SCHNUPFEN DIE NASE VORN HABEN

 

Jeder kennt es, die Nase läuft oder ist verstopft; Hals-, Kopf- und Gliederschmerzen: Erkältungen sind die meist verbreitete Volkskrankheit: Ein 75-jähriger Mensch z.B. leidet durchschnittlich 200 Mal in seinem Leben an einer Erkältung. Da Erkältungen in der Regel sieben bis neun Tage dauern, verbringt jeder Mensch ca. zwei bis drei Jahre seines Lebens mit Schnupfen und Husten.

Das Risiko, eine Erkältung zu bekommen, ist im Winter viermal höher als im Sommer. Dafür gibt es eine einfache Erklärung. Viren verbreiten sich unter winterlichen Bedingungen besonders schnell. Wir halten uns mehr in schlecht belüfteten, beheizten Räumen auf und die kalte Atemluft kühlt die Nasenschleimhaut, so dass sich Viren dort besser festsetzen können. Ohne Viren, allein durch Zugluft und plötzliche Abkühlung des Körpers, kann keine Erkältung ausgelöst werden.

Da es aber leider keine Möglichkeit gibt, das Auftreten einer Erkältung vollends zu verhindern, gilt es, die Symptome schnell und wirksam zu lindern. Acetylsalicylsäure sorgt für Schmerzlinderung (Kopf-, Hals und Gliederschmerzen), Fiebersenkung und Entzündungshemmung. Pseudoephedrin verengt die Blutgefäße der Nasenschleimhaut, dadurch schwillt diese ab, die Nase wird befreit und die Sekretion vermindert. Diese Kombination wirkt schnell und lang anhaltend. Zusätzlich sollten erkältete Personen

täglich mindestens zwei Liter Flüssigkeit zu sich nehmen, da während der Erkältung ein erhöhter Flüssigkeitsbedarf besteht.

Der beste Schutz vor Erkältung ist ein starkes Immunsystem. Eine gesunde Lebensweise mit viel Bewegung, vitaminreicher Ernährung und ausreichend Schlaf stärken das körpereigene Abwehrsystem.

Fragen Sie Ihr Apotheken-Team, dort erfahren Sie, was Sie sonst noch für Ihre Abwehr tun können.

*Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Ihren Arzt oder Apotheker.

** nur solange Vorrat reicht


Bamberger Str. 27

91413 Neustadt an der Aisch

Telefon: 09161-876807

info@frankenapotheke-

neustadt.de

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Sa: 08:30 Uhr - 13:00 Uhr


Neustädter Str. 9

91462 Dachsbach

Telefon: 09163-997077

info@adler-apotheke.online

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Sa: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr


Ansbacher Str. 21

91413 Neustadt an der Aisch

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Sa: geschlossen


Nürnberger Str. 27

91448 Emskirchen

Telefon: 09104-8239933

emskirchen@frankenapotheken.de

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Sa: 08:30 Uhr - 13:00 Uhr