Vitamin D3-Mangel im Winter

Eine ausreichende Vtamin-D-Versorgung ist essentiell für gesunde Knochen und ein funktionierendes Immunsystem. Ebenso kann es Muskelerkrankungen, Rheuma, Depressionen und Herz-Kreislauferkrankungen vorbeugen.
Vitamin D wird zum Teil über die Nahrung aufgenommen. Den restlichen Bedarf kann die menschliche Haut - bei ausreichendem Kontakt mit Sonnenlicht - durch Eigenproduktion decken.

Aufgrund der wenigen Sonnenstunden und der längeren Kleidung in den Wintermonaten, ist die Versorgung jedoch meist nicht ausreichend.

 

Allein durch den Verzehr Vitamin-D-reicher Lebensmittel, wie z. B. fette Fische wie Hering, Lachs und Aal sowie Speisepilze, Eier oder Leber kann der Bedarf in dieser Zeit nicht ausreichend gedeckt werden.

 

Um die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung geforderten 20 Mikrogramm zu erreichen, wird deshalb die tägliche Einnahme von 12,5 - 25 Mikrogramm (entspricht 500 - 1.000 I. E.) Vitamin D3 (Colecalciferol) empfohlen.

 

Die Einnahme des Vitamin D wird nach dem Essen empfohlen. Aufgrund seiner Fettlöslichkeit ist hier eine bessere Aufnahme in den Körper gewährleistet. 


Bamberger Str. 27

91413 Neustadt an der Aisch

Telefon: 09161-876807

info@frankenapotheke-

neustadt.de

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Sa: 08:30 Uhr - 13:00 Uhr


Neustädter Str. 9

91462 Dachsbach

Telefon: 09163-997077

info@adler-apotheke.online

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Sa: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr


Ansbacher Str. 21

91413 Neustadt an der Aisch

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Sa: geschlossen


Nürnberger Str. 27

91448 Emskirchen

Telefon: 09104-8239933

emskirchen@frankenapotheken.de

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Sa: 08:30 Uhr - 13:00 Uhr