Keine Arznei im Bad

Das Badezimmer ist noch immer ein beliebter Ort für die Hausapotheke. Langfristig gesehen ist dies jedoch keine gute Idee, denn die Wirksamkeit der Arzneimittel hängt auch von der richtigen Lagerung ab.

Medikamente sind meist empfindliche Produkte. Feuchtigkeit und zu hohe oder zu tiefe Temperaturen können ihre Qualität beeinträchtigen.


Im Badezimmer sind optimale Lagerungsbedingungen für Arzneimittel nicht gewährleistet, da schwankende Temperaturen und das feuchte Klima auf Dauer die Konsistenz und sogar die Wirksamkeit der Medikamente gefährden können.

Auch ein spezielles Medizinschränkchen schützt nicht vor Luftfeuchtigkeit.

Ein guter Aufbewahrungsort ist etwa das Schlafzimmer, beispielsweise im trockenen Kleiderschrank.


Im allgemeinen sollte bei der Aufbewahrung von Medikamenten folgendes beachtet werden:

  • Arzneimittel möglichst in der Originalverpackung zusammen mit der Packungsbeilage aufbewahren.
  • Arzneimittel niemals großer Hitze aussetzen; in der Regel müssen Arzneimittel bei Raumtemperatur zwischen 15 - 25 °C oder im Kühlschrank zwischen 2 - 8 °C gelagert werden.
  • Arzneimittel nie direktem Sonnenlicht aussetzen.
  • Arzneimittel für Kinder unerreichbar aufbewahren.

Bild: © euthymia - Fotolia.com


Bamberger Str. 27

91413 Neustadt an der Aisch

Telefon: 09161-876807

info@frankenapotheke-

neustadt.de

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Sa: 08:30 Uhr - 13:00 Uhr


Neustädter Str. 9

91462 Dachsbach

Telefon: 09163-997077

info@adler-apotheke.online

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Sa: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr


Ansbacher Str. 21

91413 Neustadt an der Aisch

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Sa: geschlossen


Nürnberger Str. 27

91448 Emskirchen

Telefon: 09104-8239933

emskirchen@frankenapotheken.de

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Sa: 08:30 Uhr - 13:00 Uhr