Hilfe bei Fructose-Intoleranz

Eine Fructose-Intoleranz, auch Fruchtzucker-Unverträglichkeit oder Fructose-Malabsorption genannt,

könnte die Ursache sein, wenn Sie empfindlich auf Fructose (Fruchtzucker) in Nahrungsmitteln reagieren.

Doch jetzt gibt es Hilfe:

Wenn Ihnen Speisen, die Fruchtzucker oder Haushaltszucker enthalten, Verdauungsbeschwerden bereiten, gehören Sie womöglich zu der großen Gruppe von Menschen, die eine Fructose-Intoleranz haben.

Das Problem: Die mit der Nahrung verzehrte Fructose kann im Dünndarm nur unzureichend aufgenommen werden und gelangt dorthin, wo sie nicht hingehört – in den Dickdarm.

Einmal im Dickdarm angekommen wird die Fructose von Darmbakterien vergoren. Dies kann zu den typischen Verdauungsbeschwerden wie Bauchschmerzen, Bauchkrämpfen, Blähungen, Völlegefühl, verstärktem Stuhldrang oder Durchfall führen.

Menschen, die Fruchtzucker nicht vertragen, brauchen Hilfe, um im Alltag möglichst keine Einschränkung der Lebensqualität zu erleiden. Genau dafür wurde Fructaid® entwickelt.

Bei dem Wirkstoff von Fructaid® handelt es sich um das Enzym Glucose-Isomerase. Im Dünndarm sorgt es dafür, dass nicht aufgenommene Fructose in gut aufnehmbare Glucose (Traubenzucker) umgewandelt wird.

Fructaid® liegt als leicht schluckbare Kapsel vor.

Fructaid® wird vor der Fructose enthaltenden Mahlzeit eingenommen. Bitte vergessen Sie nicht, dass Fruchtzucker auch in vielen Getränken enthalten ist, so z. B. in Obstsäften und allen mit normalem Haushaltszucker gesüßten Getränken.

Die beste Wirkung erzielen Sie, wenn Sie 1 bis 4 Kapseln einige Minuten vor fructosehaltigen Speisen und Getränken mit Flüssigkeit zu sich nehmen. Falls Sie nicht wissen, ob eine Mahlzeit oder ein Getränk Fructose enthält, können Sie Fructaid® auch vorsorglich einnehmen, denn Fructaid® hat keine unerwünschten Wirkungen.

Fructaid® kann bis zu 4 x täglich verwendet werden. Kinder ab 100 cm Körpergröße sollten nicht mehr als 10 Kapseln pro Tag einnehmen.

Jeder Körper ist individuell. Deshalb unterscheidet sich auch der Grad der Empfindlichkeit gegen Fruchtzucker in Nahrungsmitteln. Am besten testen Sie selbst aus, welche Menge Fructaid® für Sie die richtige ist. Das hängt neben der persönlichen Empfindlichkeit natürlich auch von dem Fructosegehalt und der Zusammensetzung der verzehrten Speise bzw. dem verzehrten Getränk ab. In der Regel reichen 1–4 Kapseln je Mahlzeit.

Fructaid® erhalten Sie ab sofort in unseren Apotheken.

Quelle Bild und Textmaterial: Pro Natura -Gesellschaft für gesunde Ernährung mbH - Konrad-Adenauer-Allee 8-10 - 61118 Bad Vilbel


Bamberger Str. 27

91413 Neustadt an der Aisch

Telefon: 09161-876807

info@frankenapotheke-

neustadt.de

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Sa: 08:30 Uhr - 13:00 Uhr


Neustädter Str. 9

91462 Dachsbach

Telefon: 09163-997077

info@adler-apotheke.online

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Sa: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr


Ansbacher Str. 21

91413 Neustadt an der Aisch

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 18:30 Uhr

Sa: geschlossen


Nürnberger Str. 27

91448 Emskirchen

Telefon: 09104-8239933

emskirchen@frankenapotheken.de

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Sa: 08:30 Uhr - 13:00 Uhr